Skip to main content

Datenschutzbestimmungen

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

    1. Die Abwicklung einer Anmeldung erfolgt mithilfe elektronischer Datenverarbeitung. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen anlässlich der Anmeldung angegebenen und während der aufrechten Geschäftsbeziehung bekannt gewordenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG) einverstanden. TrainIt behandelt gespeicherte Daten und Informationen, gleich welcher Art, über Teilnehmer streng vertraulich. Die Vertragsdaten werden zur Fakturierung gespeichert und sind jederzeit für Sie per Login einsehbar.
    2. Die Weitergabe der Daten ist ausgeschlossen, sofern die Weitergabe nicht der Durchführung dieses Vertrages insbesondere der Anmeldung und/oder der Abmeldung bzw. der Rücküberweisung der Veranstaltungsgebühr dient. Wenn dies hierfür erforderlich ist, werden Ihr Geschlecht, Vor- und Zuname, Adresse, individuelle Identifikationsnummer der Anmeldung, sowie die Email Adresse an den Anbieter übermittelt. Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre von Ihnen anlässlich der Anmeldung angegebenen Daten, insbesondere Ihr Geschlecht, Vor- und Zuname, Ihre Postanschrift und E-Mail-Adresse, die individuelle Identifikationsnummer Ihrer Anmeldung zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Kommunikation über Funktionen der Plattform, über Angebote von TrainIt und der Übersendung eines Newsletters verarbeitet werden. Diese Zustimmung können Sie jederzeit mit einem von Ihnen unterschriebenen Brief oder per E-Mail an TrainIt (Kontaktdaten siehe Punkt 4.) widerrufen. Wohlverstanden ist, dass wir auch nach einem Widerruf berechtigt sind, die Daten weiter zu verarbeiten, soweit sie für die weitere Vertragsabwicklung oder zu Beweiszwecken erforderlich sind.
  2. Datensicherheit

    Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.
  3. Auskunftsrecht

    Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sofern es gesetzlich möglich ist.
  4. Datenschutzinformation

    Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an folgende Kontaktadresse:

    Modecenterstrasse 22/Office4 Tel.: +43 1 533 17 77 - 0
    1030 WienEmail: office@etc.at
    Österreichwww.etc.at

  5. Einsatz von “Cookies”

    Unsere Webseite verwendet eigene “Cookies”, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen (“Cookies” sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen “Cookies” werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie Können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website stark eingeschränkt sein. Unter Hilfe in Ihrem Browser finden Sie eine Beschreibung, wie Sie die gängigen Browser entsprechend einstellen und Cookies annehmen oder ablehnen können.
  6. Löschung personenbezogener Daten

    Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten über Löschung Ihres Accounts vornehmen. Daten der Buchung bleiben bis zur Verjährung aller Ansprüche aus dem Vermittlungsvertrag in unserem System gespeichert. Daten von Zahlungsvorgängen müssen bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen gespeichert bleiben.